DVG_Transparent
Top
Left1
Left
 
Right1

Berichte - Agility im Landesverband Hamburg

 

 

 

Junior European Open 2017

13.07.-16.07.2017

    In diesem Jahr hat sich ein großer Traum von mir und meiner Schapendoes - Hündin Aimee erfüllt!

    Wir haben uns nach dreijährigem Agilitytraining und Turnierläufen für die Jugend Europameisterschaft 2017 qualifiziert, die in der Zeit vom 13.07.-16.07.2017 in Bettemburg/Luxemburg ausgetragen wurde. Dort waren wir mit weiteren 33 deutschen Mensch/Hund - Teams als Teilnehmerin für das deutsche Team am Start. Insgesamt sind über 470 Mensch/Hund - Teams aus 24 Nationen gestartet.

    Wir reisten am 13.07. mittags an und richteten uns auf dem großen Campinggelände innerhalb des deutschen Teams ein. Abends standen dann nur noch Lagebesprechung mit den Coaches Chris und Nina an.

    17071316_JEO_01

    Der Freitag begann nach der tierärtzlichen Kontrolle mit einem freien Training der einzelnen Nationen. Dann folgte der offizielle Teil mit der einzigartigen Eröffnungsfeier mit Einmarsch aller Teams, getrennt nach Nationen und entsprechendem Gejubel und Applaus bei schönstem Sonnenschein. Das war für alle - Kinder, Jugendliche als auch Eltern und Trainer gleichermaßen emotional, sensationell und einmalig.

    17071316_JEO_02

    Das Veranstaltungsprogramm beinhaltete sowohl Team-Läufe (jeweils 4 Paare in einem Team) im Jumping und A - Lauf als auch Einzelläufe in diesen Kategorien. Die Parcours waren sehr anspruchsvoll und auf höchstem Niveau, so dass die einzelnen Starter alles geben und einer hohen Anspannung standhalten mussten, immer unterstützt von den Schlachtrufen der Eltern und Teamkollegen. Die Stimmung war unbeschreiblich und ansteckend, an einigen Stellen kullerten Tränen des Glücks und Erfolges, die Teamkollegen und Coaches unterstützten sich untereinander bei den Parcoursbegehungen. In der Einzelwertung haben es auch einige deutsche Teams auf das Treppchen geschafft und diese wurden von allen begeistert gefeiert und bejubelt. Wir konnten mit unserem Team "Germany Flying Hot Dogs" in der Kombiwertung einen siebten Platz von 30 Medium-Teams erlaufen! Abgerundet wurde das tolle Erscheinungsbild der verschiedenen Nationen mit der jeweils "einheitlichen Teamkleidung".

    Sonntag Abend endete die JEO 2017 mit einer ebenso feierlichen wie emotionalen Abschlussfeier.

    17071316_JEO_03

    Ich bin mit Aimee und meiner Leistung in den Läufen mehr als zufrieden! Aimee lief 3 von 4 Läufen sehr konzentriert und mit einem sehr guten Tempo. & mit dem 7. Platz übertrafen wir all unsere Erwartungen.

    Müde und voller einzigartigen positiven Eindrücken sind wir zurück von der JEO 2017 und danken allen, die dieses wunderbare Sportevent für Kinder und Jugendliche mit ihren Hunden möglich gemacht haben. Nach der JEO ist vor der JEO und wir hoffen und trainieren darauf hin, im nächsten Jahr wieder mit von der Partie sein zu dürfen, wenn es heißt: Auf zur JEO 2018 in die Niederlande.

    Pauline Wehde

    (Fotos: Dirk Wehde, Jörg Fischer)