DVG_Transparent
Top
Left1
Left
 
Right1

Berichte - Obedience im Landesverband Hamburg

 

Obedience Bundessieger Prüfung im PHV Stelle...

01./02.07.2017

...und die BJSP. Als einziger Starter in der Jugendklasse ist Fabian Schett in der Klasse 3 gestartet. Es war wirklich sehenswert, wie der Jugendliche seine Border Collie Hündin Yakima souverän durch die Prüfung geführt hat.

17070102_BSP_Obedience_01

Bundesjugendsieger Fabian Schett

Es ist schon einige Zeit her, dass eine große Obedience Prüfung im LV Hamburg stattfand. Der PHV Stelle ist einer der wenigen Vereine mit einer hierfür geeigneten Platzanlage. Super, dass die kleine Obedience Gruppe, an deren Spitze Freya Blietschau steht, diese große Veranstaltung organisiert hat. Vielen Dank dafür! Jeder kann sich vorstellen, wieviel Zeitaufwand, Arbeit und Organisation dahintersteckt.

Dank dieses Einsatzes hatten unsere Hamburger Starter endlich auch mal einen kurzen Anfahrtsweg zur BSP. Immerhin hatten zehn Teams gemeldet und alle zehn haben auch einen Startplatz bekommen.

Die Veranstaltung begann schon am Freitag. Jeder Starter hatte die Gelegenheit fünf Minuten in einem Ring zu trainieren. Leider bei denkbar schlechtestem Wetter. Es hat fast ununterbrochen stark geregnet. Auch an den beiden folgenden Prüfungstagen war das Wetter nicht wirklich besser, aber es gab wenigstens auch einige trockene Phasen und zur Siegerehrung schien sogar die Sonne.

Die Starter der Klassen 1 und 2 führten am Samstag vor, die Starter in der Klasse 3 zeigten ihr Können am Sonntag. Gerichtet haben Klaus-Dieter Wilken und Andreas Rieschick, die, ebenfalls aus dem Norden, uns allen bekannt sind. Als Stewards fungierten Ralf Zitterbart, Marco Ladermann, Uschi Englert und ich (SuzannePoehling). Auch an die Richter und Stewards an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön und natürlich an alle Ringhelfer!

17070102_BSP_Obedience_02

Die Hamburger als Schlusslichter des Einmarsches

In der Klasse 3 sind Petra Becker (Ahrensburg) und Margit Hinrichs (Alstertal) gestartet. Petra und ihr Joker sind mit einer sehr schönen Vorführung auf dem 8. Platz gelandet. Toll! Margit und Ican hatten in einer Apportübung Pech und erreichten den 19. Platz.

In der Klasse 2 hatten wir drei Alstertaler am Start. Nicole Dannehl lief mit Celine eine sehr schöne Prüfung und sicherte sich einen tollen fünften Platz. Doris Schraders Krispy wurde leider zu Beginn der Prüfung von einem unentdeckten Holzstückchen im Fell behindert. Erst nach dessen Entfernung lief es für die beiden rund, Platz 9. Mareike Mähl ist mit ihrer Sheltie Hündin leider knapp am G vorbeigeschrammt, trotzdem hatten die beiden sichtlich Spaß im Ring.

In der Klasse 1 waren fünf Teams aus Hamburg angetreten und das ist wirklich hoffnungsvoller Nachwuchs für unsere Obedience Szene! Alle fünf Teams haben tolle Leistungen gezeigt und sind mit einem V aus dem Ring gekommen. Alle drei Treppchenplätze belegt von den Hamburger Damen! Super!

17070102_BSP_Obedience_03

Klassensiegerin Cornelia Smrcka mit Nemo / Tornesch

2. Platz Ursula Englert mit Kishan / Rotenburg

3. Platz Petra Adrian mit Donald / Tornesch

9. Platz Nina Nerowski-Harttgen mit Nelly / Groß Grönau

11. Platz Tanja Effmert mit Aponi / Bramfeld

Vielen Dank an alle Organisatoren und Helfer aus dem PHV Stelle und anderen Hamburger Vereinen! Vor und hinter den Kulissen! Es war eine toll organisierte Veranstaltung, die vielen Stände mit leckerem Essen und Hundeallerlei und das umfangreiche Buffet am Samstagabend. Das alles hat zur guten Stimmung beigetragen.

17070102_BSP_Obedience_04

Tolles Team in Stelle!

Ich hoffe, dass sich alle wohlgefühlt haben und ich würde mich sehr freuen, wenn es irgendwann mal wieder eine Bundessiegerprüfung Obedience im Norden geben würde!

Im nächsten Jahr sind wir hoffentlich wieder dabei, wenn es zur BSP nach Emmendingen geht!

Suzanne Poehling

OfO LV Hamburg

Alle Fotos von Steffen Koßin - MeineMomente.eu