DVG_Transparent
Top
Left1
Left
Right1

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TMG). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert.

Datenlöschung und Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine längere Speicherung kann dann erfolgen, wenn der Löschung eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist z.B. aus der Abgabenordnung oder dem HGB entgegensteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Nutzung von IP-Adressen auf Basis der Rechtsgrundlage "berechtigtes Interesse"

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber lediglich für die Erstellung einer Nutzungsstatistik in einem Log gespeichert temporär verwendet. Eine individuelle Zuordnung oder Nachverfolgung wird nicht durchgeführt.

Veröffentlichung von Dokumenten

Auf dieser Website werden Dokumente unserer Mitgliedsvereine veröffentlicht, welche persönliche Daten enthalten können, z.B. Einladungen zu Veranstaltungen. Die Veröffentlichung dieser Dokumente erfolgt im Auftrag der Vereine (im Sinne einer Auftragsdatenverarbeitung). Für die Einholung der Einverständniserklärung seitens der Betroffenen ist der Auftraggeber (also der jeweilige Verein verantwortlich). Die Verarbeitung der Daten durch den DVG-Landesverband Hamburg ist in einem Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (AVV) vertraglich geregelt.

Ihre Rechte

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen und folgender Rechtsgrundlagen:

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweiligen Landes Datenschutzbeauftragten.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: siehe Impressum